Stiftungsfonds Deutsche Bank

 
Ein strategischer Ausbau internationaler Wissenschaftskooperationen und der Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich der Financial Economics sind wichtige Ziele des Förderprogramms des Stiftungsfonds Deutsche Bank.

Verantwortung heißt für die Deutsche Bank: Nachhaltig Wert schaffen für Kunden und Mitarbeiter, Aktionäre und Gesellschaft. Der Stiftungsfonds Deutsche Bank ist dafür ein wichtiger Partner auf dem Gebiet der Wissenschaftsförderung.
 

So wie erfolgreiches wirtschaftliches Handeln die Zusammenarbeit über Kompetenzen und Grenzen hinweg erfordert, so wichtig sind wissenschaftliches Handeln und der Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft über Disziplinen und nationale Grenzen hinweg.
Daher stehen die Förderung des Wissenstransfers und die Intensivierung des Dialogs zwischen Forschung und Wirtschaft im Sinne einer globalen Wissensgesellschaft im Vordergrund der Arbeit des Stiftungsfonds Deutsche Bank.

 

Angekommen, integriert, qualifiziert!

Gemeinsam mit dem Stifterverband hat der Stiftungsfonds Deutsche Bank im September 2016 ein Programm gestartet, mit dem Hochschulen dabei unterstützt werden, mehr Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund zu Aufnahme und Abschluss eines Hochschulstudiums zu motivieren, sie im Studienverlauf zu begleiten und ihnen den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern.
Weitere Informationen zum Programm

Kontakt

Der Stiftungsfonds Deutsche Bank wird betreut durch:

Deutsches Stiftungszentrum
im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Andrea Locker

ist Stiftungsmanagerin im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-251
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Pia Heubgen

ist Stiftungsmanagerin im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-115
F 0201 8401-255 

E-Mail senden

This website is also available in the English language.
Homepage